*
Menu
Startseite Startseite
Infos Zahnmedizin Infos Zahnmedizin
Aktuelles a. d. Zahnmedizin Aktuelles a. d. Zahnmedizin
Prof. Zahnreinigung Prof. Zahnreinigung
Prophylaxe für Kinder Prophylaxe für Kinder
Parodontosebehandlung Parodontosebehandlung
Laser beim Zahnarzt Laser beim Zahnarzt
Implantate für jedes Alter Implantate für jedes Alter
Amalgam-Alternativen Amalgam-Alternativen
Biologische Keramik Biologische Keramik
Zahnaufhellung Zahnaufhellung
Aktuelles Aktuelles
Bonusheft Bonusheft
Zahnzusatzversicherung Zahnzusatzversicherung
Teilzahlung Teilzahlung
Team und Praxis Team und Praxis
Zahnarzt Zahnarzt
Team Team
Praxis Praxis
Umgebung Umgebung
Anfahrt Anfahrt
Sprechzeiten und Notdienst Sprechzeiten und Notdienst
Service für Sie Service für Sie
Anmeldung und Kontakt Anmeldung und Kontakt
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Professionelle Zahnreinigung (PZR), die beste Zusatzversicherung für ihre Zähne

In jedem Mund bildet sich nach ein bis zwei Tagen ein Belag auf den Zähnen, Plaque oder auch Biofilm genannt. Dieser Biofilm besteht aus Milliarden von Bakterien, die einen regen Stoffwechsel entwickeln.

Ein Großteil der Zahnbeläge lässt sich durch regelmäßiges Putzen entfernen. Doch selbst bei konsequent durchgeführter Mundhygiene bleiben Reste von Zahnbelag zurück - vor allem zwischen den Zähnen und an Stellen, die für die Zahnbürste schwer zugänglich sind. Diese Restbeläge führen auf die Dauer zu vermehrtem Zahnstein, Verfärbungen und Mundgeruch. Auf lange Sicht können Sie auch der Auslöser für Parodontose (entzündliche Zahnbett-Erkrankung) sein.

Insbesondere bei älteren Patienten ist eine regelmäßige gründliche Reinigung des Gebisses unerlässlich, weil das Zahnfleisch zurückgeht. Dadurch werden die Zähne länger und die Flächen werden stark vergrößert. Außerdem lässt die Fingerfertigkeit im Alter nach, was sich auch auf die Qualität der Putztechnik auswirken kann. Drittens verändert sich der Stoffwechsel im Alter in vielen Fällen ungünstig (Chronische Krankheiten, Medikamente usw.) und die Anfälligkeit für Karies und Parodontitis wächst.

Durch die professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis können selbst hartnäckigste Zahnbeläge wirkungsvoll entfernt werden. Sie ist eine hochwirksame Vorsorge-Maßnahme gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen und wird auch von der Stiftung Warentest in ihrem Jahrbuch Zähne (2003) empfohlen:

"Wer Wert auf intakte Zähne und gesundes Zahnfleisch legt, kommt um die professionelle Vorbeugung (Prophylaxe) nicht herum."
"Diese professionelle Mundhygiene ist absolut zu empfehlen."

zahnreinigung_vorher-nachherSaubere Zähne von Profi-Hand: Unsere Prophylaxe-Spezialistin Nicole Stöck reinigt Ihre Zähne schonend und gründlich von allen Belägen. Sie zeigt Ihnen die besten Methoden zur häuslichen Zahnpflege und gibt Ihnen Tipps zum Kauf der richtigen Mundpflegemittel. In der Regel umfasst die PZR eine vollständige Entfernung versteckter weicher und auch mineralisierter Zahnbeläge oberhalb und unterhalb des Zahnfleisches (soweit sie klinisch sichtbar und erreichbar sind) mit Handinstrumenten (Schleifpapier, Bürstchen, Zahnseide) und Ultraschallgeräten. Anschließend werden sämtliche Zahnoberflächen (entsprechend Zahnersatz, Kronen und Füllungsränder) mittels Pulverstrahl (Air Flow) oder einem rotierenden Gummikelch und einer Paste geglättet und poliert, um ein Neuansetzen von Belägen zu erschweren. Abschließend sollten zum Schutz des Zahnschmelzes alle Zahnoberflächen mit einem speziellen Fluoridlack behandelt werden.

Nach der Behandlung genießen Sie ein völlig neues Frischegefühl im Mund! Ihre Zähne fühlen sich wieder glatt an und strahlen in neuem Glanz.

::: nach oben :::

Copyright
© 2009-2016 Zahnarztpraxis Dr. Werner Lay · Im Eulenhorst 1 · 56072 Koblenz · Tel.: (02 61) 2 71 33 · kontakt@zahnarzt-lay-koblenz.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail